Veranstaltungen


mit Prof. Martin Mulsow (Erfurt), Prof. Ulrich Pfisterer (München) und  Dr. Cristina Ruggero (München)  
 
Das Interesse für die Antike, ihre Protagonisten und Arbeiten ist bis heute nie erloschen und wird dauernd zum neuen Leben erweckt. In zwölf Sektionen sind in der Ausstellung über 100 Werke aus vier Jahrhunderten zur Antikenrezeption zu sehen. 
 
Herzliche Einladung zum anschließenden Empfang im Lichthof 

Großer Hörsaal (2. Stock) 


13-17 Uhr: Besucher können selbst einen eigenen kleinen Gips herstellen und sich in das Handwerk des Gipsgießens einführen lassen.  Materialgeld wird je nach Größe des Abgusses erhoben. 
 
13-17 Uhr: Kurzführungen und weitere Aktionen rund um das Thema  Vom Olymp bis zum Hades. Antike Emotionswelten 
 
13:15 Uhr: Weibliche Gefühlswelten in der Antike und der Kunst des 20. Jahrhunderts: Die Führung beginnt im Lenbachhaus und endet im MFA. 


Jeweils um 14 Uhr, um 15 Uhr und um 16 Uhr  

In Kooperation mit dem Museumspädagogischen Zentrum (MPZ)

Vom Hades zum Olymp Kurzführungen und Kreativangebot für Kinder und Familien 


Franziska Lang

Sophiensaal 
Bayerisches Landesamt für Steuern, Sophienstraße 6  Anschließend Umtrunk im Museum für Abgüsse


von Gerda Sommer von Bülow 

Vortrag in Kooperation mit dem Verein Spätantike Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte e. V.  

Ein deutsch-serbisches Gemeinschaftsprojekt ermöglichte zwischen 2004 und 2012 geologische, geophysikalische und archäologische Prospektionen im Umfeld des Palastes. Die Ergebnisse erweiterten den chronologischen und siedlungshistorischen Kontext des Ortes und warfen zugleich viele neue Fragen auf. 
 
Herzliche Einladung zum anschließenden Empfang 

Griechensaal (2. Stock)


Das 2. Jahrhundert nach Christus im Abgussmuseum

( Ulrich Hofstätter )

Endlich sind die 28 Platten der Marc-Aurel-Säule wieder zu sehen, darunter spannende Szenen wie das Regenwunder.




 
 

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München
Haus der Kulturinstitute
Katharina-von-Bora-Straße 10
80333 München

 4HV8+PG München (Plus Codes)
 ///betreten.schickten.aufgang (what3words)


 

Kontakt
Tel. 089 / 289 27 - 690 und - 695
Fax 089 / 289 27 680
E-Mail: mfa@lrz.uni-muenchen.de

Gruppen / Führungen
Anmeldungen von Gruppen sowie Buchungen von Führungen unter: mfa@lrz.uni-muenchen.de

Öffnungszeiten:
Das Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke hat geöffnet von:
Montag 10 - 18 Uhr
Dienstag 10 - 20 Uhr
Mittwoch 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 20 Uhr
Freitag 10 - 18 Uhr
Sa/So/Feiertag geschlossen

Folgen Sie uns auf:
Facebook
YouTube

Das Abgussmuseum für die Hosentasche.
Die MFA-App für Apple iPhone bzw. iPad und Android-Geräte.