Veranstaltungen


Am Wochenende vom 23. - 25. Juli jeweils um 20:30 Uhr präsentiert Stefan Maria Marb seine Tanzperformance „Engel“.

Mit dem Butohatelier lässt er sich von den Statuen im Museum für Abgüsse inspirieren und tritt mit diesen in einen getanzten Dialog, um den Zuschauer:innen Inspirationen aus der Welt der poetischen Tanzkunst zu vermitteln.

Karten erhalten Sie nur unter Voranmeldung: mfa@lrz.uni-muenchen.de. Es gibt keine Abendkasse!


Die Akademie der Bildenden Künste ist mit der künstlerischen Intervention „EUDAIMONIA COSMILUS“ von Nena Čermák zu Gast im Abgussmuseum, bei der Čermáks künstlerischer Kosmos die Abgüsse zum Leben erweckt.

Die Künstlerin führt am 27.07. um 19:00 Uhr durch die Ausstellung.


Die Akademie der Bildenden Künste ist mit der künstlerischen Intervention „EUDAIMONIA COSMILUS“ von Nena Čermák zu Gast im Abgussmuseum, bei der Čermáks künstlerischer Kosmos die Abgüsse zum Leben erweckt.

Die Künstlerin führt am 07.09. um 19:00 Uhr durch die Ausstellung.




 
 

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München
Haus der Kulturinstitute
Katharina-von-Bora-Straße 10
80333 München

 4HV8+PG München (Plus Codes)
 ///betreten.schickten.aufgang (what3words)


 

Kontakt
Tel. 089 / 289 27 - 690 und - 695
Fax 089 / 289 27 680
E-Mail: mfa@lrz.uni-muenchen.de

Gruppen / Führungen
Anmeldungen von Gruppen sowie Buchungen von Führungen unter: mfa@lrz.uni-muenchen.de

Öffnungszeiten:
Das Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke hat geöffnet von:

Montag - Freitag 10 - 20 Uhr
Sa/So/Feiertag geschlossen
 

Folgen Sie uns auf:
Facebook
Instagram
YouTube

Das Abgussmuseum für die Hosentasche.
Die MFA-App für Apple iPhone bzw. iPad und Android-Geräte.